AdBlue®

Die Bedeutung für AdBlue® nimmt weiterhin zu. Es dient dazu, den Ausstoß von Stickoxiden bei Dieselmotoren zu reduzieren. Bei uns bekommen Sie AdBlue® in den folgenden Gebindegrößen sowie alles Wissenswerte rund um das Thema AdBlue®.

Wir liefern Ihnen AdBlue®:

  • lose Ware per Tankwagen
  • 1000 L IBC
  • 200 L Fass
  • 10 L   Kanister

 

AdBlue® ist der zusätzliche Betriebsstoff, der in jedem dieselbetriebenen Lkw mit SCR-Technologie benötigt wird. Die Zusammensetzung von AdBlue® ist in der ISO 22241 festgelegt. Es gibt nur eine Qualität die vom VCI (Verband der Chemischen Industrie) lizenzrechtlich geschützt ist.

Es besteht zu genau 32,5 Prozent aus Harnstoff, einer ungefährlichen, synthetischen Stickstoff-Verbindung, und aus demineralisiertem Wasser. Es gibt nur eine Sorte. AdBlue® ist der Stoff, auf den die sogenannte selektive katalytische Reduktion (SCR-Technologie) aufbaut. AdBlue® wird geregelt vor einem Stickoxid-Katalysator in den Abgasstrom eingesprüht. Umweltschädliche Stickoxide werden fast vollständig in Wasserdampf und atmosphärischen Stickstoff umgewandelt. Als positiver Nebeneffekt nimmt der Kraftstoffverbrauch um bis zu 5 Prozent ab und der Feinstaubausstoß wird erheblich gesenkt. Insgesamt werden so die Euro4/5-Schadstoffgrenzwerte eingehalten. Auch zukünftige geringere Höchstwerte werden mit dieser Technologie erfüllbar sein. AdBlue® kristallisiert bei Temperaturen unter minus 11 Grad Celsius im Winter und kann dann nicht mehr umgefüllt oder verpumpt werden. Aus diesem Grund sind die Zapfsäulen oder die AdBlue®-Zapfpistolen in Mittel- und Nordeuropa heizbar ausgelegt und es müssen jeweils Klappen geöffnet oder Schieber bedient werden, um an die Pistolen zu gelangen. Eine dauerhafte Lagerung bei Temperaturen oberhalb von 30 Grad Celsius und die direkte Sonneneinstrahlung sollten vermieden werden. AdBlue®-Kanister sollten daher nicht über mehrere Tage im Fahrzeuginnenraum mitgeführt werden, der sich durch Sonneneinstrahlung aufheizen kann. Eine Erwärmung auf über 50 Grad Celsius – im Hochsommer in der Pkw-Fahrgastzelle beispielsweise schnell erreicht – sollte nach Möglichkeit vermieden werden. Das Produkt wird dadurch nicht unbrauchbar, es könnte jedoch zu Geruchsbelästigungen kommen. AdBlue® unterliegt keinem Verfalls- oder Mindesthaltbarkeitsdatum und ist unbegrenzt lagerfähig solange die oben genannten Bedingungen eingehalten werden.

Diese Website verwendet Cookies, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Einige davon sind ausschlaggebend für die Funktion unserer Website. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen